Montag, 20. April 2009

Mein erster Post

Am Wochenende habe ich eine Pralinenschachtel umfunktioniert und mit Farben zu neuem Leben erweckt.
Zuerst wurde die Schachtel ein wenig angeschliffen und mit Gesso grundiert; sodann kamen Bücherausrisse darauf, darauf eine erste LAge verdünnter Acrylfarbe (blau mit Pearl-Ex, Gesso, Perlmedium). Die folgenden LAgen wurden immer dunkler und immer weniger mit Wasser verdünnt. In die noch feuchte Farbe habe ich gestempelt, das hebt die Farbe teilweise wieder ab. Am Ende habe ich auch mit dunkelblauer Acrylfarbe gestempelt. Das Strukturgel wurde direkt aus der Tube verarbeitet; teilweise habe ich blaue Indianerperlen darauf gesetzt; in der Mitte in das halbtrockene Strukturgel gestempelt. Nun sieht die Pralinenschachtel in Übergröße aus wie ein veritabler Keilrahmen, finde ich.

1 Kommentar:

Aprikaner hat gesagt…

wunderschön und Gratulation zum Blog, hab Dich gleich bei meinen Favouriten gespeichert.

LG Anja